FCOPZ History - Jahrgang 2019

Battlefield 5 - Combined Arms


Das Jahr 2019 beginnt recht unspektakulär. Ok, für Battlefield 5 erschien im Februar das Combined Arms Add On. Dieser brachte einen Koop-Modus für bis zu 4 Spieler, in acht unterschiedliche Missionstypen auf vier der schon vorhandenen Maps. Ein erstes Anspielen sah jetzt nicht so toll aus, zumal teilweise noch verbuggt. Aber wir sind es ja gewohnt, daß heutzutage Spiele und AddOns veröffentlicht werden und dann spielbar gepatcht werden. Immerhin: Der Fortschritt wird dabei für die Kompanie im Hauptspiel BF5 gewertet. Damit erhaltet ihr also eine weitere Möglichkeit, im Level aufzusteigen und Company Coins zu erhalten.






The Division 2
Wer das sogenannte "Grinden" in Rollenspielen liebt, kommt in Tom Clancy's The Division 2 voll auf seine Kosten. Teil 2 des erfolgreichen Games kam auch im März. Teil 1 wurde bei uns von einigen Personen fast schon akribisch gesuchtet. Neues Material also, für die Freunde des Genres. Wat für ein Spaß, für unsere alten "Dividierer" Hunchback, TekFor und Konsorten! Wie auch beim Vorgänger, handelt es sich hierbei einen Third-Person-Shooter mit Rollenspielelementen, der in einer Open World angesiedelt ist und dessen elementare Spielmechanik auf die Erbeutung besserer Waffen und Ausrüstungsgegenstände (Loot) ausgerichtet ist.





Was im März noch folgt, ist der Battle Royal Modus für Battlefield. Oder, besser gesagt, dessen Ankündigung. Hier heißt der Modus aber Firestorm. Das was angekündigt wird, verheißt spaßige Sessions. In einem Feuersturm-Spiel wird es verschiedene Arten von Zielen geben. Sie funktionieren ähnlich wie die Ziele im bekannten Eroberung-Modus, mit dem Unterschied, dass sich einige Ziele an festen Positionen befinden und andere zufällig platziert werden. Hier einige der Features:


Battlefield 5 - Firestorm

  • Der Krieg findet in einem Feuerring statt, der das Schlachtfeld langsam verkleinert
  • Kämpfe darum, bei 64 Spielern in 16 Trupps als letzter Infanterietrupp übrig zu bleiben
  • Sichere zusammen mit deinem Trupp Ziele, die dir bessere und seltene Ausrüstung gewähren
  • Kämpfe auf der größten Battlefield -Karte, die es je gab
  • Verändere die Karte durch Zerstörung
  • Es gibt zu Beginn keine Waffenausstattung, ihr müsst Ausrüstung erbeuten, die auf der Karte verstreut ist.

Das liest sich alles sehr witzig und macht Lust auf mehr. Dennoch, als der neuen Spielmodus dann da ist, erweist sich das Gameplay vom Firestorm Modus als irgendwie „anders“. Das Waffenhandling ist nicht dasselbe, wie im Hauptspiel. Das merkt man sofort beim anspielen. Wer das Online Waffenhandling gewohnt ist, wird ein wenig verdutzt sein. Der Grund erscheint logisch, wenn man mal ins Netz schaut. Der Firestorm Spielmodus wurde gar nicht von DICE selbst entwickelt, sondern von einer externen Truppe. Merkwürdig. Alles ist irgendwie schwammig. Dieser Umstand, gepaart mit dem Fakt, daß ein Tod der Spielfigur mitunter mehere Minuten Wartezeit bedeuted, machen diesen Spielmodus einfach nicht amüsant. Von daher, wie zu erwatten, nicht der Schowmaker bei den FCOPZ.





Frauen in Star Citizen





Auch im Jahre 2019 geht es mit der Entwicklung an Star Citizen weiter. In diesem Jahr geht es sogar richtig schnell und mehrmals im Jahr werden neue Technologien, Fortschritte und Gameplayelement vorgestellt, welche auch wirklich spielbar sind. Wir kommen mittlerweile bei der Alpha von Star Citizen an einen Punkt, wo die Alpha Version um weiten mehr Spielinhalte bietet, als so mancher bereits erschienener Vollpreistitel. Jetzt im April erschien die Alpha 3.5 und brachte Tonnen von Neuigkeiten.


Von einem Charakter Editor (der weit über das auswählen von Standard Köpfen/Gesichtern hinausgeht), neuen Monden und Planeten, ein neues Flugsystem, über neue Missionsgeber, neuen Missionen selbst und vielem mehr. Top, es gibt jetzt z.b. Frauen im Spiel. Die sehen nicht nur gut aus, sondern laufen auch noch wie welche. Wirklich super hinbekommen. Die haben wohl echt Laufanimationen von Frauen ins Spiel übernommen. Wahnsinn.


Da jetzt jedes Quartal ein großer "Content-Patch" erscheint, ist jetzt in regelmäßigen Abständen mit neuem Material zu rechnen. Hoffentlich schlägt das Game mal irgendwann bei den FCOPZ ein. Man hat so viele Möglichkeiten. Schauen wir, wie sich das alles weiterentwickelt.








...